Donnerstag, 27. November 2008

wohoo...jetzt gibts kein zuruck mehr :)


Jetzt tu ich mich dann vielleicht doch schon ein wengal an-ihr wisst schon was. Ich spiel nächsten Dienstag in einer Bar In La an der Melrose Ave, und irgendwie hatte ich noch nie so Lampenfieber...weil, das hat mehr gründe nämlich: zum beispiel einer ist - die Leute hier reden doch tatsächlich in der sprache in der ich immer angebe zu singen... ;)

Genghis Cohen bar

Kommentare:

calm hat gesagt…

hey cool...und noch dazu als headliner ! (;

xave® hat gesagt…

Scheiß auf du weißt schon was machen!
Ich hab zwar gehört, dass man in den USA und grade in Kalifornien nur erfolgreich sein kann mit einem perfekten, dialektfreien American-English - also z.B. Gouverneur oder so werden - aber einfach Wörter wie "sword" oder "Arkansas" richtig ausgesprochen einwerfen, und du hast die Jungs und Mädels auf deiner Seite.
Amerikaner sind ja eh einfach.

HAU REIN!